18.12.2018

Nachdenken über eine mögliche Organspende

Auf Einladung der Fachschaft Religion kamen am 13.12.2018 die Regionalgruppenleiterin von Würzburg des Bundesverbandes der Organtransplantierten Frau Dorothea Eirich und deren Stellvertreter Herr Andreas Strobl an die Staatliche Realschule Dettelbach.
Unser Ziel war es, die Schüler der 9. Klassen für das Thema Organspende zu sensibilisieren. In einem sehr anschaulich gestalteten Vortrag informierten unsere Gäste zunächst über das Thema Organspende und beantworteten anschließend geduldig die zahlreichen Fragen der Schüler. Da Herr Strobl am eigenen Leib erfahren hatte, was es heißt, auf ein Spenderherz warten zu müssen, um weiterleben zu können, konnte er ihm gestellte Fragen detailliert und glaubwürdig beantworten.
Das Interesse für das Thema Organspende konnte auf jeden Fall geweckt werden und viele Schüler setzten sich mit der Frage auseinander, ob sie einen Organspendeausweis ausfüllen werden, wenn sie 16 Jahre alt sind.

So

17.12.2018

Den Profis über die Schulter schauen – VERANTEC zu Besuch bei der Technikgruppe

Am letzten Mittwoch bekamen die Mitglieder des Wahlfaches "Technik" ein Coaching der besonders professionellen Art. Herr Habermann, Geschäftsführer unseres Kooperationspartners VERANTEC, nahm sich die Zeit und unterwies für einen Nachmittag die begeisterten Schüler. Mit dabei hatte er eine digitales Mischpult und die dazugehörende Anlage, an der sich die angehenden Tontechniker ein eindrucksvolles Bild vom neuesten Stand der Technik machen konnten und zudem noch einige Tipps und Tricks für den eigenen Einsatz bei Schulveranstaltungen erhielten.

Vielen Dank an Herrn Habermann und VERANTEC für diesen interessanten Nachmittag.

Kh

13.12.2018

Pakete packen für Menschen in Not

Auch in diesem Jahr rief die Realschule Dettelbach die Schulfamilie dazu auf Pakete für die Rumänienhilfe Karl zu packen. Bis zum 07.12.2018 konnten Schülerinnen und Schüler, Eltern, Erziehungsberechtigte und Lehrer Hilfsgüter für Kinder und Familien in Rumänien mit in die Schule bringen.
Am Freitag wurden dann unter großem persönlichen Einsatz und mit viel Engagement aller Beteiligten eine Vielzahl an Paketen gepackt. Unter dem festlich geschmückten Weihnachtsbaum der SMV in der Aula fanden am Ende des Schultages alle Pakete einen Platz und brachten mit ihrem Anblick noch ein bisschen mehr Weihnachtsstimmung an die RSD. Vielen herzlichen Dank für die zahlreichen Spenden und allen Beteiligten ein großes Lob für die große Hilfsbereitschaft.
Besonders hervorzuheben ist die Klasse 7b, die alleine unglaubliche 78 Pakete gepackt hat.
Auch von den Initiatoren der Rumänienhilfe Elmar Karl und Ottmar Deppisch ein herzliches Dankeschön!

Kh, Gh

13.12.2018

Bibliotheksbesuch im KUK

"Lotta Leben" oder "Das magische Baumhaus" sind die beliebtesten Bücher in der Klasse 5c. Das sieht man auch an den Bücherkisten, die die Schüler im Deutschunterricht als Referat präsentierten. Das Thema "Förderung der Lesekompetenz" nimmt im Lehrplan des Faches Deutsch eine zentrale Rolle ein, deshalb wurde dies zusätzlich mit einem Büchereibesuch vertieft. Nach einer Führung im KUK in Dettelbach, die einen Überblick über das vielfältige Angebot lieferte, wurden zudem verschiedene Recherchemöglichkeiten vorgestellt. Die Schülerinnen und Schüler hatten zum Schluss noch die Möglichkeit, in den Regalen nach Spielen, DVDs, Büchern und Zeitschriften eigenständig zu suchen.

Fc

11.12.2018

Kooperation mit der Firma Knauf KG

Im kleinen, aber hochkarätig besetzten Rahmen wurde am Montag, dem 10.12.2018 feierlich die Kooperation zwischen der Staatlichen Realschule Dettelbach und der Firma Knauf unterzeichnet. Nach einer Begrüßung und Einleitung durch den Direktor Stefan Wolbert sprachen sich auch die Landrätin Tamara Bischof und der Ministerialbeauftragte der Realschulen in Unterfranken Karlheinz Lamprecht für eine gelungene Kooperation zwischen Wirtschaft und Schule aus. Frau Amrehn, die Leiterin der Personalabteilung der Firma Knauf und der Kooperationsbeauftragte Herr Kruse leiteten dann die Kooperationsvereinbarung ein. Der Veranstaltung wohnten auch die Bürgermeisterin Christine Konrad, Frau Weissenseel von der Firma Knauf, die Schulfamilie, vertreten durch die Personalräte Anette Horn und Florian Huth, den Schülersprechern Matti Eichelmann und Selina Herderich sowie einige Schülerinnen und Schülern bei. Wir freuen uns nun auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und gute Unterstützung durch die Firma Knauf.

Kr

06.12.2018

Liebe Grüße vom Nikolaus!

"Von drauß' vom Walde komm ich her; ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!"
Mit diesen Worten besuchten heute der heilige Nikolaus, Knecht Ruprecht und zwei Engel die Schülerinnen und Schüler. Er berichtete den Klasse, was ihm im Laufe des Jahres an positiven und negativen Dingen aufgefallen ist und nachdem diese ein Gedicht oder Lied vorgetragen hatten, gab es zum Dank für jeden einen Schokonikolaus oder eine Mandarine.

In diesem Sinne wünscht er auch euch alles Liebe zum Nikolaus!

Fc, Kr

01.12.2018

Der Weihnachtsbaum steht

Pünktlich zum ersten Adventswochenende wurde der wunderschöne Weihnachtsbaum in der Aula aufgestellt und geschmückt. Vielen Dank an den Spender Thomas Geiger (9a) und seiner Familie für den Baum sowie den fleißigen Helferinnen und Helfern, die ihn so schön zum "Strahlen" gebracht haben.

Fc, Kr