28.02.2019

500€ - Spende für die Klinikclowns Lachtränen Würzburg e. V.

Über eine Spende in Höhe von 500€ dürfen sich die Klinikclowns freuen. Diese Summe hat die SMV aus dem Verkauf der Rosenaktion zum Valentinstag sowie dem Kuchenverkauf gesammelt. Einen entsprechenden Scheck übergaben die Schülersprecher, der Schulleiter Herr Wolbert sowie die Verbindungslehrer Frau Fackelmann und Herr Kruse an die "Clownin Schlawine", Tatjana Kapp, von den Klinikclowns.

Kr

27.02.2019

Siegerehrung Planspiel Börse

Wir freuen uns, dass eine Spielergruppe der Klasse 9A beim diesjährigen Planspiel Börse der Sparkasse Mainfranken einen 3. Platz erreicht hat. Insgesamt nahmen im Landkreis Kitzingen über 250 Gruppen an dem Planspiel teil.

Auch die Schule gratuliert herzlich zu diesem Erfolg.

Kr

26.02.2019

Technik-Workshop bei der Firma Fehrer

Die 8. Klasse des naturwissenschaftlichen Zweiges nahm im Rahmen des MINT- Projekts an einem Technik-Workshop bei unserem Kooperationspartner, der Firma Fehrer, teil.
An diesem Tag lernten die Schüler in Kleingruppen die verschiedenen technischen Ausbildungsberufe kennen. In diesem Zusammenhang wurde von ihnen eine Titanplatte gefeilt, die dann von einer CNC-Maschine mit ihrem Namen versehen wurde. Anschließend wurden Löcher eingestanzt, wodurch ein eigenes Mühle-Spiel entstand. Letztendlich durften die Schüler noch in der Sattlerei eine passende Tasche für ihr Spiel nähen.
Interessant war für die Schüler auch das selbstständige Herstellen einer Gitarre aus Schaum. Abschließend hat das Unternehmen den Schülern die Möglichkeit eines Praktikums in diesem Bereich angeboten.
Es war also ein sehr interessanter Tag mit zahlreichen Informationen für eine spätere Berufswahl.

Nm

19.02.2019

Wirklich „out“? Noch lange nicht!

Im Zuge der Vorbereitung auf die Schulaufgabe "Persönlicher Brief" haben die Schüler der Klassen 5a und 5c eine Erfahrung der besonderen Art gemacht. Am Montag erhielten alle einen Brief von bis dahin noch unbekannten Schülern der Ferdinand-von-Miller Realschule Fürstenfeldbruck. Die Neugier war groß, von wem die Briefe geschrieben wurden und ob sich Hobbys und andere Interessen decken würden.
Ein voller Erfolg! Es gab sogar zwei Briefe, die im Dialekt verfasst wurden. Im Anschluss hatten die Schüler die Gelegenheit, einen Antwortbrief zu verfassen. Die Hoffnung besteht, dass sich auch im Zeitalter von elektronischen Nachrichten die eine oder andere Brieffreundschaft entwickelt, zumal die Schüler sehr erfreut über die "echte" Post waren.

Kh

17.02.2019

Rosenaktion der SMV am Valentinstag

Zum ersten Mal hat die SMV eine Rosenaktion zum Valentinstag durchgeführt. Weit über 100 Rosen wurden von Frau Fackelmann und Herrn Kruse besorgt, um den Schülerinnen und Schülern eine Freude zu machen. Allein die fünften Klassen bestellten fast die Hälfte aller Rosen. Zusätzlich erhielten alle ein rotes Herzbonbon. Der Erlös kommt den Klinikclowns Lachtränen Würzburg e.V. zu Gute.
Vielen Dank an dieser Stelle an unsere Schülersprecher, die die Präsente verteilt haben.

 

Fc, Kr

13.02.2019

Grüße aus dem verschneiten Filzmoos

Wahnsinnig tolle Bedingungen haben unsere Achtklässler dieses Jahr bei ihrem einwöchigen Skikurs in Filzmoos im Salzburger Land. Bei unglaublichen 430cm Schneehöhe am Gipfel kommen unsere Schüler nicht mehr aus dem Staunen heraus und werden mit Sicherheit noch sehr lange von diesen beeindruckenden Eindrücken zehren.
Dank der perfekten Pistenverhältnisse fiel es unseren lernwilligen Skineulingen auch nicht schwer, in dem eher ungewohnten Terrain zurechtzukommen. Schon nach wenigen Übungsstunden gelang es allen Schülern mit gekonnten Carvingschwüngen durch den Schnee zu pflügen.
Große Freude bereitete allen Teilnehmern das heutige Nachtskifahren am Bögei Gletscher, bei dem sie ihre neu erlernten Techniken beeindruckend zur Schau stellen konnten.
Wir freuen uns schon auf das morgige Abschlussrennen und sind gespannt, wer in diesem Jahr das Stockerl betreten wird und damit in die Fußstapfen einiger unvergessener Skilegenden der Realschule Dettelbach treten wird.

Natürlich wissen wir, dass es nirgendwo so schön ist, wie bei uns an der RSD, deshalb freuen wir uns dann am Freitag auch alle auf die Heimreise ins schneefreie Frankenland, wobei wir mit Sicherheit in den kommenden Wochen immer wieder an die gemeinsame Zeit in Filzmoos zurückdenken werden...

Ho, Hh

12.02.2019

Das Weltall in der Turnhalle

Den Geographieunterricht einmal anders erleben - diese Erfahrung machten die 5. und 6. Klassen, als das "Schulplanetarium" einen Halt in der Realschule Dettelbach einlegte. In einer riesigen, aufgeblasenen Kuppel konnten es sich die Schüler bequem machen, um den spektakulären Bildern, gepaart mit interessanten Informationen, zu folgen. Es ging an Bord der "Internationalen Raumstation", von der man einen wunderschönen Blick auf die blaue Erde hatte. Zudem wurden, anhand der Geburtsdaten einiger Schüler, die Bedeutung der Tierkreiszeichen in Verbindung mit dem Stand der Sonne erklärt. Eine Erfahrung, die so schnell niemand vergessen wird.

Kh

06.02.2019

Das FranceMobil zu Besuch an der RSD

Diese Woche war das FranceMobil an der Realschule Dettelbach zu Gast. Antoine Sourdeau, der aktuelle Lektor für das Gebiet Nordbayern, nahm die Sechstklässler mit auf eine Reise in die Welt der französischen Sprache und Kultur. 
Eines wurde den Schülerinnen und Schülern dabei ganz schnell klar: auch wenn sie noch nie in ihrem Leben Französischunterricht hatten, war es für sie kein Problem, den französischen Erläuterungen des Lektors zu folgen. Mühelos gelang es dem jungen Publikum, auf Fragen zu reagieren und gemeinsam Spiele zu spielen. Natürlich wurde dabei auch viel gelacht und der Spaß kam nicht zu kurz. 
Für die Sechstklässler war der Besuch des FranceMobils allerdings nicht nur eine willkommene Abwechslung zum Schulalltag, sondern sollte ihnen auch einen Einblick in die französische Sprache gewähren, denn für die Sechstklässler steht bald die Entscheidung für eine Wahlpflichtfächergruppe, das heißt die Wahl eines neuen Schwerpunktes in ihrer schulischen Ausbildung, an. Und womöglich wählt der ein oder andere hier Französisch! 
Wir hoffen auf jeden Fall, das FranceMobil bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Sc

05.02.2019

Übergabe der Urkunden des IJF Projektes

Im Zuge des mehrtägigen MINT-Schulprojektes "Day after tomorrow" der Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.V. (IJF) wurde den Schülerinnen und Schülern am Montag, dem 04.02.2019, die Urkunden durch den Schulleiter Herr Wolbert und den MINT-Koordinator Herr Kruse überreicht. Die Referenten konnten in dem Projekt den SchülerInnen wichtiges technisches und naturwissenschaftliches Hintergrundwissen vermitteln und neue Impulse setzen.
Vielen Dank auch noch einmal an die Referenten der IJF für die reibungslose Durchführung des Projektes!

Kr

04.02.2019

Kuchenverkauf der SMV für einen guten Zweck

An diesem Freitag, den 01.02., fand während der ersten und zweiten Pause ein Kuchenverkauf der SMV statt. Hierfür brachte jede Klasse zwei Kuchen mit, welche dann erfolgreich an die Mitschüler/innen verkauft werden konnten. Bei einer großen Auswahl an verschiedensten Kuchen, Torten und Muffins fanden diese auch schnell einen Abnehmer. Die Einnahmen des Kuchenverkaufs sowie ein Teil der Valentinstags-Aktion (Rosenverkauf) werden den Klinikclowns Lachtränen Würzburg e.V. gespendet.

Fc, Kr